Praxisphilosophie

Im Mittelpunkt unseres Handelns steht der Mensch. Der Umgang mit unseren Patienten basiert auf Ehrlichkeit, Vertrauen, Offenheit und gegenseitiger Achtung.

Gegenüber unseren Patienten wahren wir Höflichkeit und Diskretion, um das Vertrauensverhältnis zu schützen. Wir gehen auf die individuellen Bedürfnisse unserer Patienten ein. Durch das angenehme Ambiente in unseren Räumen versuchen wir unseren Patienten schon beim Betreten der Praxis ein Wohlgefühl zu vermitteln.
Unsere Patienten verstehen wir als Partner und regen sie zu aktiver Mitarbeit und Entscheidungsfindung an. Menschliche Zuwendung in einer angst- und stressfreien Atmosphäre gegenüber unseren Patienten und deren Angehörigen ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Jede Form der Kritik unserer Patienten betrachten wir als Ansporn, unsere Leistungen ständig zu verbessern.
Wir bieten eine ganzheitliche Patientenversorgung. Dazu gehört bei uns auch die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Partnern des Gesundheitssystems. Wir arbeiten im Team selbstverantwortlich in den jeweiligen Arbeits- und Zuständigkeitsbereichen. Transparenz, Kollegialität, Offenheit und Menschlichkeit sind dabei wichtige Grundsätze. Jeder unserer Mitarbeiter trägt mit seiner Arbeit einen wichtigen Teil zum Gesamtergebnis unserer Praxis bei.
Ein wichtiges Ziel unserer Praxis ist die permanente Verbesserung unserer Leistungen durch Einsatz eines Qualitätsmanagements und regelmäßige Fort- und Weiterbildungen. Unsere Kompetenz und unseren Sachverstand bringen wir durch Beratung und Information für gesundheitliches Verhalten aktiv ein.
Unsere Ziele sind bestmögliche Versorgung, Qualität, zufriedene Patienten und Mitarbeiter, gesellschaftliche Anerkennung und eigener Erfolg auf der Grundlage, die sozialen Pflichten innerhalb der Gesellschaft zu erfüllen.